Familienreisen Sri Lanka

Ihr wollt gern mit der Familie Sri Lanka erkunden? Unsere Reisespezialisten haben auf Basis ihrer Erfahrungen die besten Orte, Hotels und Ausflüge ausgewählt für eine angemessene, individuelle Sri Lanka Rundreise mit Kindern.

Familienreise ab 2.999€ für die ganze Familie*

Sri Lanka ist die perfekte Urlaubsdestination für Familien mit Kindern, ganz egal welchen Alters. 

Unsere Reisespezialisten sind selbst auch schon mit der Familie durch Sri Lanka gereist und haben auf Basis ihrer Erfahrungen diese Reise zusammengestellt. Sie bietet euch Abenteuer, wilde Tiere und Entspannung.

Für diese Reise haben wir Hotels ausgewählt, die besonders familienfreundlich sind und eine Vielzahl an Unterhaltungsmöglichkeiten für Groß und Klein bieten. Jedes dieser Hotels bietet euch Familienzimmern an. 

Auf der Rundreise begleitet euch ein sympathischer, Englisch sprechender Fahrer. Dieser steht auch gleichzeitig auch als ausgebildeter Reiseleiter zur Verfügung und wird euch alles Wissenswerte über Sri Lanka zeigen und erzählen. Er steht euch rund um die Uhr mit einem Wagen für euch zur Verfügung. Das heißt, egal wohin ihr möchtet - Abendessen außerhalb des Hotels, Stadttouren oder Einkaufen auf traditionellen Märkten - euer Fahrer fährt euch hin. Diese Leistung ist während der gesamten Rundreise inklusive. 

Natürlich lässt sich die Familienreise nach euren Wünschen umgestalten, verkürzen oder verlängern. 

Bitte beachtet, dass sich je nach Alter und Anzahl der Kinder der Reisepreis erhöhen kann. Kinder unter 5 Jahren zahlen bspw. nicht für Exkursionen wie Jeep Safaris und Trekking Touren oder, wenn sie im Bett der Eltern schlafen, für Unterkunft und Verpflegung. 

(*Preis basiert auf 2 Erwachsenen und einem Kind unter 5 Jahren, exkl. internationaler Flüge)

Tag 1: Ankunft - Negombo

Willkommen im Paradies! 
Ihr werdet von eurem Fahrer am Flughafen von Colombo abgeholt und innerhalb weniger Minuten zu eurem Hotel nach Negombo gefahren. Dort habt ihr erstmal genügend Zeit, um nach einem langen Flug zu akklimatisieren und entspannen. Die ruhige lage mit traumhafter Aussicht über die Bucht von Negombo wird euch schon am ersten Tag von weiteren Schönheiten der Insel träumen lassen. 

Auf Wunsch, und wenn ihr euch vom schönen Pool losreißen könnt, unternehmt ihr eine Stadttour durch Negombo zu den typisch bunten Fischerdörfern am idyllischen Strand. Entdeckt die portugiesischen und holländischen Einflüsse während einer Grachtentour, entlang der schönen Kolonialbauten. Ansonsten ist der zweitgrößte Fischmarkt Sri Lankas direkt am Strand immer einen Besuch wert. 

Euer Hotel ist das The Beach Boutique Pamunugamaga. 

Tag 2: Negombo - Sigiriya

Heute geht es in Richtung des Kulturelles Dreieck nach Sigiriya. Auf dem Weg habt ihr die Möglichkeit den mächtigen Löwenfelsen zu besteigen und seine bunten Fresken zu bestaunen. Im Hotel angekommen schaut ihr vom Pool direkt auf den Monolithen, den ihr gerade noch mühselig bezwungen habt.

Eure Unterkunft für die Nacht ist das Aliya Resort & Spa.

Tag 3: Sigiriya

Wenn ihr euch von der traumhaften Aussicht trennen könnt und interessiert seid an den kulturellen Schätzen die Sri Lanka zu bieten hat, lohnt es sich früh aufzustehen und einen Halbtagesausflug nach Polonnaruwa zu unternehmen.
Abends habt ihr die Möglichkeit auf Safari zu gehen und dabei Elefanten im Minneriya Nationalpark zu beobachten.
Ihr schlaft noch einmal im Aliya Resort & Spa.

Tag 4: Sigiriya - Nuwara Eliya

Auf dem Weg zu den weltbekannten Teebergen Nuwara Eliyas besucht ihr die Dambulla Caves mit ihren herrlich bunten und prächtigen Buddha-Statuen und genießt die Aussicht auf die endlos scheinende Savannenlandschaft des Kulturellen Dreiecks.
Ebenfalls auf dem Programm stehen der Besuch einer Gewürzplantage und einer Teefabrik und -plantage auf der ihr die kulinarischen Schätze Sri Lankas entdecken und probieren könnt.

Eure Unterkunft ist das Calamander Lake Gregory. 

Tag 5: Nuwara Eliya - Ampara

In der umweltfreundlichen Holzblockhaus Anlage mit wunderschönem Garten direkt am See erwarten euch viele Unterhaltungsmöglichkeiten zu Land und zu Wasser. 
Für noch mehr Abenteuer lohnt sich eine Trekking Tour nach Horton Plains. Ihr wandert durch Savannen und Wälder, vorbei an Wasserfällen und lernt dabei so einiges über die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt. Zwischendurch hört ihr immer wieder Brüllaffen, die sich im dichten Regenwald versteckt halten. Das Trekking endet am sogenannten Ende der Welt, dem "Worlds End", von hier könnt ihr eine Wahnsinnsaussicht genießen. 

Das Hotel, in dem ihr heute die Nacht verbringt ist die Gal Oya Lodge. 

Tag 6: Ampara

Der Aufenthalt in Ampara wird vielleicht der Höhepunkt eurer Reise. Nicht nur die Lage der Eco Lodge mitten in der Natur, sondern auch die Nähe und der Kontakt zu den Ureinwohnern, den Veddhas, machen diesen Aufenthalt unvergesslich. Egal ob ihr auf eigene Faust die umliegende Flora und Fauna erkundet oder in Begleitung eines Naturwissenschaftlers, der euch gerne alles zeigen und erklären wird, Langeweile kommt bei Niemandem auf. Natürlich könnt ihr auch einfach am schönen Pool mit Blick in die Wildnis entspannen. Ein Treffen mit den Dorfältesten der Veddhas oder ein Kochkurs bei den Ureinwohnern runden euer Sri Lanka Abenteuer noch ab.

Noch eine Übernachtung in der Gal Oya Lodge.

Tag 7: Ampara - Udawalawe Nationalpark

Frühes Aufstehen lohnt sich. Die Naturforscher vor Ort nehmen euch gerne mit zum Monkey Mountain, um dort einen unvergesslichen Sonnenaufgang zu erleben. Im Rahmen verschiedener Artenschutzprogramme seid ihr gerne eingeladen, die Naturforscher mit Fragen zu löchern und euch von ihren Erfahrungen berichten zu lassen. 
Im Laufe des Tages geht es weiter nach Udawalawe, in das gemütliche, aber doch abenteuerliche Athgira River Camp, wo ihr am Lagefeuer den Geräuschen des angrenzenden Udawalawe Nationalparks lauschen könnt.

Heute übernachtet ihr in einem Camp, dem Athgira River Camp.

Tag 8: Udawalawe Nationalpark

Heute geht ihr auf Safari im Udawalawe Nationalpark, hier werdet ihr auf jeden Fall einige Exemplare der Sri Lankischen Tierwelt , wie Elefanten, Leoparden, Bären, Büffel, Warane, Rehe, Mungos und unzählige Vogelarten zu Gesicht bekommen.
Im Elephant Transit Home erfreut ihr euch zudem an den lustig verspielten Elefantenwaisenkindern, die behutsam auf ihre Freilassung in die Wildnis vorbereitet werden.
Zurück in eurem Camp erwartet euch ein tolles BBQ am Fluss.
 
Euer Hotel für die Nacht ist noch einmal das Athgira River Camp.

Tag 9: Udawalawe Nationalpark - Unawatuna

Ihr entscheidet ob es noch eine Safari sein darf oder ob es heute direkt an den Traumstrand von Unawatuna gehen soll.
Auf dem Weg nach Unawatuna habt ihr die Gelegenheit mit eurem Fahrer eine Stadttour durch das historische Galle zu unternehmen. Auf dem Weg lohnt sich er Besuch einer Holzmaskenfabrik und einer Aufzuchtstation für Schildkrötenbabys. Danach wartet Unawatuna mit seinem langen feinsandigen Traumstrand auf euch. Die Bucht bildet eine natürliche Badewanne, ohne Strömung und hohen Wellengang, wodurch sie sich gerade für Familien super eignet, da dort auch Kinder das ganze Jahr über baden können.

Ihr übernachtet heute im Flower Garden Hotel. 

Tag 10: Unawatuna

Pool, Sonne, Strand und Meer! Was will man mehr zum Abschluss einer unvergesslichen Reise.

Auch heute schlaft ihr nch einmal im Flower Garden Hotel.

Tag 11: Unawatuna - Heimreise

Wenn ihr euren Traumurlaub nicht verlängert habt heißt es heute Abschied nehmen von der Perle des Indischen Ozeans.

Inklusive & Exklusive

Inklusive: 

  • Eigener Wagen mit englischsprechendem Fahrer für 11 Tage (max. Nutzung pro Tag: 8 Stunden; Fahrer fungiert auch als Guide, unbegrenzte Kilometer, der Wagen ist an Strandtagen nicht verfügbar)
  • Alle Überacntungen in den angegebenen Hotels inkl. Frühstück
  • Stadttour durch Negombo
  • Stadttour durch Nuwara Eliya 
  • Besuch einer Teefabrik und Teeplanatage
  • Wanderungen durch die Umgebung der Gal Oya Lodge
  • Artenbeobachtungsprogramm Ampara
  • Wanderung zum Gipfel von Monkey Mountain
  • Besuch Elefantenwaisenhaus Elephant Transit Home
  • Jeepsafari Udawalawe Nationalpark per 4x4


Exklusive:

  • Zusätzliche Ausflüge, Eintrittsgelder, persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Internationale Flüge
  • Benötigte Impfungen
  • Eventuelle Reise- und Rücktrittsversicherung
  • Visum Sri Lanka