Unterkünfte Nordkorea

Welche Unterkünfte bietet Entdeck-die-Welt in Nordkorea an? Hier erfährst du mehr.

Wo willst du während deiner Reise durch Nordkorea übernachten?

Während deiner Reise durch Nordkorea übernachtest du in Hotels verschiedener Standards. Die Unterkünfte in Pjöngjang und Mount Kumgang haben einen guten Hotelkomfort (entsprechend einem 4-Sterne-Hotel). Zusätzlich bieten wir dir in manchen Reisebausteinen unterschiedliche Unterkünfte an. Du kannst dich z.B. in Wonsan zwischen einem Standard- oder Komforthotel entscheiden (gegen Aufpreis). In all unseren Unterkünften ist eine Verpflegung auf Vollpension-Basis bereits inkludiert.

Außerhalb von Pjöngjang wirst du in einfacherern Hotels übernachten. In Haeju, Sariwon, Hamhung und Sijung sind die meisten Unterkünfte sehr bescheidenen und spartanisch eingerichtet. Kein warmes Wasser oder Stromausfälle können passieren und sind in solchen Regionen normal. Das Hotel in Kaesong ist eine positive Ausnahme und absolut empfehlenswert; du übernachtest in einem traditionell-koreanischen Hotel mit einer wunderbaren Atmosphäre. 

Trotzdem haben wir von ‚Entdeck die Welt‘ uns dafür entschieden, so viele Übernachtungen wie möglich außerhalb von Pjöngjang anzubieten. Dadurch hast du mehr Zeit, die Orte und die Umgebung kennenzulernen und so viel es eben geht von diesem ‘geschlossenen’ Land zu sehen. 

Wenn du es gerne etwas komfortabler wünschst, kannst du Nampo, Sariwon, Mount Myohyang und Kaesong auch als Tagesexkursion von Pjöngjang aus besuchen. Du brauchst dein Gepäck dann nicht mitnehmen und wohnst in den besseren Hotels in Pjöngjang.

Im Folgenden findest du eine Übersicht unserer Hotels in Nordkorea.

Koryo Hotel

Das Koryo Hotel liegt in Gehreichweite zum Bahnhof von Pjöngjang. 

Dieses Hotel hat 45 Etagen und etwa 500 Zimmer, die über zwei Türme verteilt liegen. Auch hier hast du die Wahl zwischen verschiedenen Restaurants, einem Teehaus und einem ‚Bier Café‘.

Natürlich kannst du auch das Innenschwimmbad nutzen. Nachteil dieses Hotels ist, dass du es nicht (allein) verlassen darfst. Natürlich könntest du selbst zum Bahnhof laufen, aber dies ist leider nicht erlaubt. 


Unsere Rundreise endet meistens mit einer Übernachtung im Koryo Hotel. Reisende, die Nordkorea mit dem Zug verlassen, sind innerhalb weniger Minuten am Bahnhof.

Yanggakdo Hotel

In dem Yanggakdo Hotel in Pjöngjang, der Hauptstadt von Nordkorea, werden die meisten ausländischen Reisenden ihren Aufenthalt verbringen. Mit seinen 47 Etagen und mehr als 1000 Zimmern ragt es hoch über die Yanggak-Insel hinaus. Die Zimmer bieten einen tollen Blick über die Stadt. 

Das Hotel verfügt über mehrere Restaurants, ein Café, eine Bowlingbahn, ein Casino… Langeweile wirst du in diesem Hotel nicht erleben. Ein weiterer Vorteil ist, dass du auf dieser (Halb-)Insel einen Spaziergang machen kannst. Bei anderen Hotels darfst du das Gebäude (allein) nicht verlassen. 

Rechts vom Eingang dreht eine große Schildkröte ihre Runden im Aquarium. Zu deinem Zimmer kommst du mit dem Aufzug, der an der Außenseite des Hotels angebracht ist. 

Kumgangsan Hotel

Das Kumgangsan Hotel ist eines von zwei Hotels, in denen du im Naturgebiet Mount Kumgang übernachten kannst. 

Es ist eines der besseren Hotels in Nordkorea. Es gibt dort ein Geschäft, ein großes Café, eine Sauna und verschiedene Restaurants. Auf der ersten Etage findest du einige prächtige Wandmalereien und beeindruckende Kronleuchter. Wenn du ein Karaoke-Liebhaber bist, kannst du deine Sangeskünste auf der 12. Etage hören lassen. 

Auf einer großen Terrasse kannst du abends ein Bier trinken oder gegrillten Fisch genießen.

Oi Kumgang Hotel

Dieses 170 Zimmer große Hotel liegt am Naturgebiet Mount Kumgang

Das von Südkoreanern gebaute und jetzt von Nordkoreanern geführte Hotel ist wahrscheinlich das beste Hotel Nordkoreas. Schöne Zimmer mit einem guten Badezimmer und einem großen, geschmackvoll eingerichteten Café sind eine gute Ausgangsbasis, um dieses Naturgebiet zu erkunden.

Haeju Hotel

Das Haeju Hotel ist, wie seine Umgebung, eher karg und einfach gehalten.

Die 26 Zimmer sind einfach und warmes Wasser gibt es morgens und abends für jeweils ein paar Minuten. Bei deiner Ankunft wird deine Badewanne mit Wasser gefüllt sein, da du heute überhaupt kein Wasser benutzen kannst. 

Abends kannst du in einem der Sessel in der 'Bücherei' oder in der 'Bar' des Restaurants sitzen. Die Auswahl der Speisen ist einfach gehalten und nur auf das nötigste beschränkt.

Im Hotel links siehst du ein wandfüllendes Portrait von Kim Il Sung und Kim Jong Il. 

Kaesong Folk Hotel

Das Kaesong Folk Hotel ist das einzige Hotel in traditionellem, koreanischem Stil, in dem du während deiner Nordkorea-Reise übernachten kannst. 

An beiden Seiten eines Baches stehen die im koreanischen Stil erbauten Zimmer mit Fußbodenheizung. Du schläfst hier auf traditionelle Weise, das heißt, auf Matten auf dem Boden. Erst einmal gewöhnungsbedürftig, aber auf jeden Fall ein Erlebnis. 

Nimm eine Taschenlampe mit. Es kann vorkommen, dass der Strom für mehrere Stunden ausfällt.

Kalma Hotel

Das Kalma Hotel besteht aus zwei Gebäuden mit insgesamt 70 Zimmern. Diese Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet und qualitativ gut. Auf einer Halbinsel, ungefähr 15 Fahrminuten von Wonsan gelegen, kannst du herrlich am Strand entspannen

Die Halbinsel ist bekannt für ihren prächtigen Sandstrand. Am Strand gibt es sieben Gebäude mit Umkleidekabinen, Duschen und einem kleinen Kiosk. Einem Strandaufenthalt steht also nichts im Wege.

Unter der Woche ist es meistens ruhig. Die Badesaison dauert nur kurz, nämlich von Ende Juni bis Anfang September.

Tongmyong Hotel

Das Tongmyong Hotel liegt im Zentrum der Hafenstadt Wonsan.

Die Zimmer sind für einen Aufenthalt ausreichend eingerichtet; du kannst dort Billard und Tischtennis spielen und im Café den Abend verbringen. Für etwas mehr Luxus, kannst du für einen Aufpreis das Kalma Hotel buchen.

Im Wonsan wirst du übernachten wenn du von Pjöngjang nach Hamhung oder nach Mount Kumgang einen Zwischenstopp benötigst. 

Majon Tourist Guesthouse

Dieser Komplex in der Nähe von Hamhung besteht aus 21 einfachen Bungalows und einem Hauptgebäude mit Rezeption, Bar und Restaurants.
 
Der Sandstrand ist schön und erstreckt sich entlang der Bucht. Der große Vorteil eines Aufenthaltes hier ist die nötige Bewegungsfreiheit. Du kannst einen Strandspaziergang bis zum Ende des Komplexes machen (allerdings auch nur bis dorthin). Auch auf dem Gelände selbst kannst du dich frei bewegen. Die Badesaison dauert nur kurz, nämlich von Ende Juni bis Anfang September.

Ein privates Badezimmer wirst du während deines Aufenthaltes nicht haben sondern dir das Bad mit anderen Reisenden teilen. Es gibt kein fließendes warmes Wasser. Warmes Wasser erhältst du durch eine Art Heizstab, der in einen Eimer Wasser liegt und ist nach einer Stunde ist das Wasser warm. 

Wenn die Außentemperatur sinkt, wird im Hotel die Fußbodenheizung angestellt. 

Nampo Spa Hotel

Das Nampo Spa Hotel ist ein angenehmes Hotel in der Nähe der Stadt Nampo.

Es besteht aus einigen Chalets. Diese bestehen wiederum aus verschiedenen Zimmern. Die meisten Zimmer verfügen über eine Badewanne, die du am Ende des Tages mit (sehr) heißem, heilendem Quellwasser füllen kannst. 

Nachdem du (meistens) erst einen ganzen Tag durch Pjöngjang gelaufen bist, ist so ein Bad herrlich entspannend. Da das Hotel recht isoliert liegt, hast du ausreichend Bewegungsfreiheit und kannst hier einen Spaziergang machen.

Sariwon March 8 Hotel

Das Sariwon March 8 Hotel liegt  im Zentrum von Sariwon und hat ungefähr 25 Zimmer. 

Es gibt sicherlich Hotels mit mehr Charme und Flair, habe daher nicht allzu große Erwartungen. Wenn du hier übernachtest, hast du allerdings genug Zeit für einen Besuch des kooperativen Bauernhofes und dem Vergnügungspark (eventuell auszuweiten mit einem Spaziergang am Pavillon).  

Von hier aus reist du weiter nach Kaesong oder Haeju.

Sijung Hotel

Das Sijung Hotel ist ein kleines, einfaches, abgelegenes Hotel mit etwa 20 Zimmern. Mit seinen zwei Etagen und seiner Lage an einem See macht es einen sympathischen Eindruck. Auch hier kannst du einen Spaziergang machen. 

Das Hotel ist auch bekannt für die Möglichkeit, ein heilendes Schlammbad zu nehmen. Im Erdgeschoss sind mehrere Zimmer dafür eingerichtet. 

Das Restaurant, auch Karaoke-Raum, liegt in einem benachbarten Gebäude. 

Nicht weit vom Hotel findest du den Strand von Sijung. Hier solltest du auf jeden Fall mal ins Wasser hüpfen, zumindest wenn du nicht zwischen November und April hier bist.

Entdeck die Welt und Dritte verwenden Cookies (und andere Techniken), um diese Website zu analysieren, sie benutzerfreundlicher zu gestalten, Social Media anbieten zu können und relevante Angebote auf und außerhalb der Website anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmst du dem zu. Lies mehr.