Unterkünfte Nepal

Lieber ein Hotel oder vielleicht doch ein Homestay? Stelle deine eigene Nepal Reise zusammen und bestimme selbst, welche Unterkunft am besten zu dir passt. 

Welche Unterkunft passt zu dir?

Während deiner Reise übernachtest du in Hotels verschiedener Art und Qualität. 
Wir gehen von Mittelklasse-Hotels aus, deren Zimmer immer über ein eigenes Bad mit Dusche verfügen. Natürlich hast du auch die Möglichkeit, dich für ein Upgrade zu entscheiden. 

Bei der Auswahl unserer Hotels haben wir auf eine zentrale Lage und eine schöne Atmosphäre geachtet. So hast du mehr Zeit, auf Erkundungstour zu gehen und Nepal zu genießen. 

An einigen Orten, hast du die Möglichkeit, dich für einen Homestay zu entscheiden.
Während einer Trekking-Tour übernachtest du meistens in Teahouse-Lodges.

Beim Anpassen einer Nepal Rundreise oder Zusammenstellen einer Individualreise kannst du deine gewünschte Unterkunft direkt wählen. Bitte beachte, dass es je nach Verfügbarkeit sein kann, dass wir auf gleichwertige Alternativhotels ausweichen müssen

Teahouse Lodges

Wenn du von Pokhara aus eine mehrtägige Wanderung zu den Orten Tirkhedhunga, Ghorepani, Tadapani und Ghandrung machst, übernachtest du in sogenannten Teahouse Lodges. Dies sind kleine Gasthäuser, die sich an schönen Orten entlang der Route befinden, häufig mit einer fantastischen Aussicht.

Hier ist die Basis-Ausstattung vorhanden, aber erwarte keinen Luxus. Es gibt warme Decken und wenn du möchtest, kannst du deinen eigenen Schlafsack mitnehmen. Es gibt auch die Möglichkeit, in Pokhara einen Schlafsack auszuleihen. 

Homestays

Eine Übernachtung in einem Homestay ist eine tolle Möglichkeit, das Leben in Nepal ganz nah kennenzulernen.

Bei deiner Gastgeberfamilie hast du ein kleines, gemütliches Zimmer. Die Gastmutter versorgt dich mit leckerem Essen und wenn du Interesse hast, zeigt sie dir wie man eine echte nepalesische Mahlzeit kocht! Diese Art der Übernachtung ist eine ganz besondere Erfahrung - du lernst das Land auf authentische Weise kennen und trägst zum nachhaltigen Reisen bei, indem du deine Gastfamilie unterstützt.

Damit du gut vorbereitet bist, haben wir hier noch ein paar praktische Tipps für deinen Homestay in Nepal.