Transport Myanmar

Fragst du dich mit welchem Verkehrsmittel du am besten in Myanmar reist? Eigener Fahrer oder Inlandsflug - du entscheidest!

Privatwagen mit Fahrer

Wer mit uns durch Myanmar reist, ist ganz oder größten Teils mit einem Privatauto mit Fahrer unterwegs. Das Reisen mit dem Privatauto ist angenehm und gibt dir die Möglichkeit so viele (Foto)Stopps einzulegen, wie du möchtest. Du kannst auch zusammen mit dem Fahrer die Abfahrtszeiten festlegen. Selbst fahren ist leider nicht möglich.

Das Erlernen einer Fremdsprache ist in Myanmar nicht für jeden möglich, auch nicht für alle unsere Fahrer. Die Fahrer, mit denen wir zusammenarbeiten, haben in der Regel Englisch-Basiskenntnisse, können aber nicht als Guide fungieren. Wir arbeiten mit einer kleinen, kompetenten Agentur vor Ort zusammen, die jederzeit für dich telefonisch erreichbar ist, sollte es Missverständnisse geben.

Die Straßen in Myanmar sind asphaltiert, aber nicht so gut gepflegt wie bei uns.

Alle Kosten des Wagens mit Fahrer sind beretis im Reisepreis enthalten, wie beispielsweise die Übernachtungs- und Verpflegungskosten für den Fahrer, Benzin etc.

Auto und Fahrer stehen an freien Tagen nicht zur Verfügung!

Andere Transportmittel in Myanmar

Um Zeit zu gewinnen oder wenn du keine langen Reisestrecken magst, kannst du auch einen oder mehrere Inlandsflüge buchen. Rangon, Mandalay, Bagan, Heho (beim Inle- See) und Thandwe (bei Ngapali Beach) sind z.B. alle mit einem Inlandsflug zu erreichen.

Ansonsten reist du mit dem Boot von Mandalay nach Bagan über den Fluss Ayeyarwady, eine entspannte Art, um das tägliche Leben am Fluss zu beobachten.

Zugfahrten sind in Myanmar eventuell auch möglich. Es gibt eine Zugstrecke von Yangon nach Mandalay auf der Nacht- und Tagzüge fahren. Auch von bagan aus gibt es einen nachtzug nach Yangon. Die Strecken sind jedoch schlecht ausgebaut und die Fahrt ist nicht besonders bequem. Wenn du dich trotzdem in das Abenteuer wagst, ist eine Zugfahrt der perfekte Weg, auch mit der lokalen Bevölkerung in Kontakt zu kommen.

Zusammen mit unseren Reisespezialisten kannst du austüfteln, was für dich der beste Weg ist. Vielleicht ist eine Kombination aus verschiedenen Verkehrsmitteln das Richtige für dich?