Unterkünfte Kuba

Übernachte während deiner Kuba Reise in Hotels im kolonialen Stil, in einem 'Casa particular' oder aber im all-inclusive Hotel. Bestimme selbst, welche Unterkunft zu dir passt.

Wo willst du während deiner Reise durch Kuba übernachten?

Während deiner Reise übernachtest du standardmäßig in den meisten Orten bei einer kubanischen Familie zu Hause, in einem Casa Particular! Hier gibt es verschiedene Kategorien. In der Standardkategorie habt ihr ein eigenes Bad, eine Klimaanlage und eine zentrale Lage. In den höheren Kategorien kommen je nach Casa Extras dazu, wie ein schöner Garten oder eventuell auch ein Pool. Bei allen Übernachtungen ist das Frühstück inbegriffen. 

An manchen Orten am Strand, wie in Varadero und auf den verschiedenen Cayo’s, gibt es All-inclusive Hotels. In diesen Hotels wird dreimal am Tag im Essenssaal eine Mahlzeit serviert, meinst in Buffetform. Zwischendurch gibt es Snacks. Außerdem verfügen manche Hotels auch über á-la-carte Restaurants.

Denke daran, dass in Kuba andere Verhältnisse herrschen als bei uns. Die Sternekategorien und auch der Service sind nicht mit unseren Hotels vergleichbar. Oft bietet sich hier ein Casa als einfache, aber sehr freundliche Alternative an. Lasse dich auf das Abenteuer ein, so vermeidest du Ärgernisse und kannst die Authentizität Kubas richtig genießen.

Wir empfehlen, deine Reise in Kuba frühzeitig zu buchen. In der Hochsaison sind viele Hotels ausgebucht und ist es nicht immer möglich, eine Alternative in der Nähe zu finden, da sie einfach nicht besteht. Natürlich geben wir unser Bestes, eine passende Alternative zu finden.

Beim Anpassen einer Kuba Rundreise oder Zusammenstellen einer Individualreise kannst du deine gewünschte Unterkunft direkt wählen. Bitte beachte, dass es je nach Verfügbarkeit sein kann, dass wir auf gleichwertige Alternativhotels ausweichen müssen.

Casas Particulares

Ein Aufenthalt in einem ‚Casa‘ bedeutet, dass du Gast einer kubanischen Familie bist, aber dein eigenes Zimmer hast, meist mit Dusche und Bad. Die ‚Casas‘ unterscheiden sich allerdings voneinander: bei der einen Familie wirst du gleich zu einem Willkommensdrink eingeladen, bei einer anderen liegt das Zimmer etwas separater und du hast mehr Privatsphäre. In jedem Fall ist der Sinn der Unterkunft natürlich die Kontaktaufnahme zur lokalen Bevölkerung. Es ist oft möglich, mit ‚deiner Familie‘ zusammen zu essen, frag einfach vor Ort nach den Möglichkeiten. Fast alle ‚Casas‘ liegen im Zentrum der Stadt.

Viele Reisende ziehen diese Art der Übernachtung einem hochklassigen Hotel vor. Die Casas sind nicht nur sehr günstig, stimmungsvoll und nett eingerichtet; du hast darüber hinaus keine bessere Möglichkeit, das echte kubanische Leben zu erfahren und Land und Leute wirklich kennenzulernen. Das Frühstück (manchmal kann man auch Abendessen bestellen) ist nach unseren Erfahrungen einfach unschlagbar gut!