Transport Argentinien

Mit welchem Verkehrsmittel durch Argentinien reisen? Du entscheidest!

Ein passender Mix deiner Transportmittel

Bei fast allen Reisen durch Argentinien macht es Sinn, verschiedene Verkehrsmittel miteinander zu kombinieren, sei es ein Inlandsflug, der öffentliche Bus oder ein eigener Mietwagen. Wir organisieren dir gerne dein gewünschtes Transportmittel schon vor Antritt deiner Reise.

In den Reisebausteinen auf unserer Argentinien-Länderseite kannst du dir ebenfalls einen Transfer vom Flughafen oder einer Bushaltestelle zum Hotel dazu buchen, somit kannst du entspannt deine Reise starten und musst dich um nichts kümmern. 
Beim Zusammenstellen deiner Wunschroute mit unseren verschiedenen Bausteinen, empfehlen wir dir auch immer gleich das ideale Transportmittel, welches dich am besten zu deinem nächsten Ziel bringt.

Lange Distanzen kannst du bequem mit einem Inlandsflug überbrücken. Kürzere Entfernungen können mit dem öffentlichen Bus oder einem Privatwagen mit Fahrer bewältigt werden. Es kann auch vorkommen, dass manche Strecken nur mit einem Boot zurückgelegt werden können.
Natürlich ist es auch möglich, mit dem eigenen Mietwagen Argentinien zu erkunden. Diesen bieten wir in Gegenden an, wo die Straßen in gutem Zustand sind und wo du dein eigenes Auto mieten kannst.

Inlandsfl├╝ge Argentinien

Argentinien verfügt über ein sehr gut ausgebautes Flugnetz. Das Flugzeug ist eine sichere und schnelle Variante durch das große Land zu reisen. Dabei bieten wir ausschließlich Flüge mit namenhaften Airlines und modernen Maschinen an. Einige Airlines fliegen via Buenos Aires, wo du umsteigen musst. 
Es kommt regelmäßig vor, dass sich im Laufe der Zeit die Flugzeiten noch einmal ändern. Falls dies der Fall ist, passen wir deinen Reiseverlauf dementsprechend an.
Beim Erstellen deines individuellen Angebotes inkludieren wir automatisch den entsprechenden Inlandsflug und fügen die planmäßigen Fluginformationen hinzu.

├ľffentliche Busse

Manche Strecken deiner Reise durch Argentinien und Chile wirst du mit dem öffentlichen Bus zurücklegen. Die Busse sind moderne, geräumige Transportmittel mit einer Toilette an Bord. Auf langen Strecken werden einfache Mahlzeiten angeboten und während einer Nachtfahrt liegt ein Kissen und eine Decke bereit. 
Ab und zu wird ein Halt eingelegt, an dem du deine Arme und Beine strecken kannst. Achte jedoch immer auf den Fahrer des Busses: Wenn er zu deinem Bus zurückkehrt, geht die Reise weiter. 
Bitte beachte, dass du in Patagonien selbst für deine Verpflegung verantwortlich bist. Nimm also vor der Busreise genügend Proviant mit.

Mit dem eigenen Mietwagen

Einige Teile von Argentinien, wie die Gegenden um Bariloche, Mendoza und Salta, sind besonders geeignet um sie mit dem eigenen Mietwagen zu erkunden.
Sei darauf vorbereitet, dass gerade in den Bergen nicht alle Straßen asphaltiert sind. Somit lassen sich auch lange Strecken meistens nur bei geringem Tempo zurücklegen. Dies wird aber durch den spektakulären Ausblick und die wunderschöne Landschaft wieder wettgemacht.

Entdeck die Welt und Dritte verwenden Cookies (und andere Techniken), um diese Website zu analysieren, sie benutzerfreundlicher zu gestalten, Social Media anbieten zu können und relevante Angebote auf und außerhalb der Website anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmst du dem zu. Lies mehr.