Reisedokumente Malaysia

Die wichtigsten Reisedokumente, die du für Malaysia brauchst, auf einen Blick.

Was du für deine Reise nach Malaysia brauchst


Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:

Reisepass: Ja (mindestens noch 6 Monate gültig)

Vorläufiger Reisepass:
Ja

Personalausweis: Nein

Vorläufiger Personalausweis: Nein

Kinderreisepass: Ja, mit Foto

Noch gültiger Kinderausweis nach altem Muster (der Kinderausweis wird seit 1. Januar 2006 nicht mehr ausgestellt): Laut Auswärtigem Amt ist dieser mit Foto ein gültiges Einreisedokument. Es ist aber dringend zu empfehlen, sich vor der Reise bei der zuständigen indischen Auslandsvertretung abzusichern.

Anmerkungen: Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument.

Wir empfehlen dir, eine Kopie deines Passes (und eventuell eine Kopie deines Visums) mitzunehmen und in dein Gepäck zu packen. Für den Fall, dass du den Reisepass verlierst oder er gestohlen wird, hast du so immerhin noch eine Kopie.

Visum Malaysia

Bei deiner Ankunft in Malaysia bekommst du auf dem Flughafen ein gratis Visum. Dieses ist 30 Tage gültig. Im Flugzeug füllst du ein Formular aus, welches du beim Zoll abgibst. 

Für längere Aufenthalte und nicht-deutsche Staatsangehörige (mit Wohnsitz in Deutschland) können andere Bestimmungen gelten. Informiere dich rechtzeitig über die jeweiligen Bestimmungen, z.B. bei unserem Partner, dem Visa Dienst Bonn. Hier kannst du auch direkt die Beschaffung deines Visums in Auftrag geben.