Zahlungsmittel und Währung Argentinien und Chile

Ausführliche Informationen über alles was Geld betrifft für deine Reise nach Argentinien und Chile.

Zahlungsmittel & Währung in Argentinien

In Argentinien bezahlst du mit dem argentinischen Peso (ARS), dieser wird als $ ausgezeichnet. Es gibt 2, 5, 10, 20, 50 und 100 Peso-Banknoten. Die Münzen nennt man Centavos (5, 10, 25, 50 Centavos), außerdem gibt es eine 1-Peso-Münze. In großen Hotels kannst du häufig auch in US-Dollar (US $) bezahlen.
Der Wechselkurs liegt bei ca. 16,57. Das heißt: Für 1€ bekommst du 16,57 Pesos (Stand Oktober 2016). Für den tagesaktuellen Wechselkurs schaue unter www.oanda.com
Bargeld und Euros können in Banken, Wechselstuben oder Hotels umgetauscht werden. Der Euro wird mehr und mehr als Zahlungsmittel akzeptiert. Eine Rücklage an Bargeld oder US Dollar ist für den Notfall empfehlenswert. 
Normalerweise sind die Banken in Argentinien von Montags bis Freitags von 10:00 bis 15:00 Uhr geöffnet.

Zahlungsmittel & Währung in Chile

Auch der chilenische Peso (CLP) wird mit dem Dollar-Zeichen $ abgekürzt. In Chile gibt es 1.000, 2.000, 5.000, 10.000 und 20.000 Peso-Banknoten. Der Wechselkurs in Chile liegt bei ca. 704. Das heißt: für 1€ bekommst du 704 chilenische Pesos. Kreditkarten werden in großen Städten weitestgehend akzeptiert. Wir empfehlen dir das Wechseln von Euros in Pesos ausschließlich in Wechselstuben durchzuführen, da in Banken und Hotels meist hohe Gebühren anfallen. 

Entdeck die Welt und Dritte verwenden Cookies (und andere Techniken), um diese Website zu analysieren, sie benutzerfreundlicher zu gestalten, Social Media anbieten zu können und relevante Angebote auf und außerhalb der Website anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmst du dem zu. Lies mehr.