Koh Samui: Die Kokosnuss-Insel

Beschreibung

Anfang der 70er kamen die ersten Rucksackreisenden auf diese wunderschöne Insel. Bis dahin lebte die einheimische Bevölkerung vor allem von der Fischerei und den Kokospalmen-Plantagen. Auch heute noch werden 2 Millionen Kokosnüsse pro Monat auf das Festland gebracht. Der Tourismus ist allerdings die größte Einnahmequelle. 

Da die Infrastruktur der Insel prima ist, empfehlen wir dir die Insel mit z.B. einem Scooter zu erkunden. Der Rundweg um die Insel ist gut befahrbar und die Beschilderung deutlich. 

Ein Sprung ins hellblaue Wasser bei Laem Sed und Tong Takien lohnt sich auf jeden Fall, denn die Korallenriffe hier sind fantastisch. Außerdem sind der 30m hohe Wasserfall bei Hin Lat und Na Muang, der Schmetterlingsgarten, die Honig-Farm, der große sitzende Buddha und der Kräutergarten in Ban Makam auch schöne Ausflugsziele. 

Wenn du noch eine Kleinigkeit für die Daheimgebliebenen brauchst, kannst du in der Hauptstadt Na Thon herrlich shoppen gehen. Schlendere an den vielen Geschäften vorbei auf der Suche nach schönen Souvenirs. Beschließe deinen Tag in einem der vielen Restaurants und Bars der Stadt.

Programm

Tag 1: Koh Samui

Thai House Beach Resort

Tag 2: Koh Samui

Tag 3: Koh Samui

  • Routenvorschläge von unseren Reisespezialisten
  • Wähle deine Route und dein Reisedatum
  • Passe Unterkünfte, Ausflüge und Transfers an
  • Wähle aus unseren Reisebausteinen deine Highlights aus
  • Wähle dein Abreisedatum
  • Wir erstellen dir deinen passenden Reiseplan
  • Wähle Abreisedatum und Startpunkt deiner Reise
  • Stelle deine Route Schritt für Schritt selbst zusammen
  • Passe Hotels, Exkursionen und Transfers an
Entdeck die Welt und Dritte verwenden Cookies (und andere Techniken), um diese Website zu analysieren, sie benutzerfreundlicher zu gestalten, Social Media anbieten zu können und relevante Angebote auf und außerhalb der Website anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmst du dem zu. Lies mehr.