Graaff-Reinet: Die Monumenten-Stadt

Beschreibung

Die Stadt Graaff-Reinet ist nach dem Gouverneur der Stadt von 1786 benannt. Die Stadt wurde in Hufeisenform rund um den Sonntagsfluss gebaut. Dies ist mit Abstand der Ort mit den meisten Denkmälern von Südafrika (mindestens 200!). Die prächtigen viktorianischen Wohnhäuser, Museen und Galerien gebe gute Fotomotive ab. 

Ein weiterer bekannter Platz in der Stadt ist Stretch’s Court, eine Straße, in der im 19. Jahrhundert Sklaven wohnten. Graaff-Reinet ist die fünftälteste Siedlung von weißen Kolonisten. Tourismus und Landwirtschaft sind wichtige Einnahmequellen. In der Nähe der Stadt liegt das Tal der Verlassenen mit großen Felsen, die hoch in die Luft ragen und natürlich der raue Karoo Nationalpark, ein trockenes, bergiges Gebiet mit vielen Tafelbergen und ausgedehnten Feldern. 

Programm

Tag 1: Graaff Reinet

Ganora Guest Farm

  • Routenvorschläge von unseren Reisespezialisten
  • Wähle deine Route und dein Reisedatum
  • Passe Unterkünfte, Ausflüge und Transfers an
  • Wähle aus unseren Reisebausteinen deine Highlights aus
  • Wähle dein Abreisedatum
  • Wir erstellen dir deinen passenden Reiseplan
  • Wähle Abreisedatum und Startpunkt deiner Reise
  • Stelle deine Route Schritt für Schritt selbst zusammen
  • Passe Hotels, Exkursionen und Transfers an
Entdeck die Welt und Dritte verwenden Cookies (und andere Techniken), um diese Website zu analysieren, sie benutzerfreundlicher zu gestalten, Social Media anbieten zu können und relevante Angebote auf und außerhalb der Website anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmst du dem zu. Lies mehr.