Anuradhapura: Die heilige Stadt

Beschreibung

Anuradhapura war vom 4. bis Anfang des 11. Jahrhunderts die Hauptstadt von Sri Lanka. Die vielen Sehenswürdigkeiten wie die Tempel und riesigen Stupas (Dagobas) zeugen von der langen und hauptsächlich religiösen Geschichte dieser Stadt.
Die Ruvanvalisaya-Dagoba, Thuparama-Dagoba und die Jetavana-Dagoba sind nur einige der bekannten Stupas, die du in Anuradhapura besichtigen kannst. Am heiligen Bodhi-Baum herrscht ein reges Treiben, da Pilger hier Opfer bringen. Nicht weit von Anuradhapura entfernt findest du den heiligen Berg Mihintale. In Mihintale begann für die Srilanker der Buddhismus, da König Tissa hier bekehrt wurde. In der alten Stupa werden heilige Reliquien aufbewahrt. Du findest auf dem Berggipfel auch eine riesige, weiße Buddha-Statue. Um den Tempelkomplex zu erreichen, musst du 1840 Stufen zurücklegen. 

Alternativ zum kleinen aber feinem Standard-Hotel Montana Rest stehen folgende Hotels zu Auswahl:
Das Miridiya Lake Resort bietet einen schönen großen Pool in tropischer Vegetation direkt am See und Spa -Behandlungen.
Das Heritage Hotel liegt ebenfalls direkt am See und bietet neben einem großen Garten mit Pool eine besonders ruhige Lage.

Programm

Tag 1: Anuradhapura

Montana Rest

  • Routenvorschläge von unseren Reisespezialisten
  • Wähle deine Route und dein Reisedatum
  • Passe Unterkünfte, Ausflüge und Transfers an
  • Wähle aus unseren Reisebausteinen deine Highlights aus
  • Wähle dein Abreisedatum
  • Wir erstellen dir deinen passenden Reiseplan
  • Wähle Abreisedatum und Startpunkt deiner Reise
  • Stelle deine Route Schritt für Schritt selbst zusammen
  • Passe Hotels, Exkursionen und Transfers an
Entdeck die Welt und Dritte verwenden Cookies (und andere Techniken), um diese Website zu analysieren, sie benutzerfreundlicher zu gestalten, Social Media anbieten zu können und relevante Angebote auf und außerhalb der Website anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmst du dem zu. Lies mehr.