Trujillo: Sonne- und Mondtempel

Beschreibung

In Trujillo, einer Stadt im Norden Perus, kann man die Zitadelle von Chan Chan, die größte Lehmstadt des prähispanischen Amerika, besuchen. Dort findest du die größte Sammlung von Lehmpalästen der Welt. Hier befinden sich auch die Tempel der Sonne und des Mondes, der "Huaca del Sol" und "Huaca de la Luna" mit schönen bunten Wandreliefs. Die Stadt selbst ist ein charmanter Ort mit einem kolonialen Charakter, da es die erste Stadt in Peru war, die von Spaniern gegründet wurde. Teilweise sehen die Straßen des kolonialen alten Trujillo aus, als hätten sie sich in Hunderten von Jahren überhaupt nicht verändert. Eine Besichtigung von Trujillos kolonialen Herrenhäusern und Kirchen ist lohnenswert. 

13 km nordwestlich von Trujillo liegt Huanchaco, berühmt für die Caballitos de Totora (Schilfboote) und die schönen Strände, an der Strandpromenade befinden sich viele Fischrestaurants und der Markt für Kunsthandwerk. Ein Spaziergang lohnt sich.

Programm

Tag 1: Trujillo

Casa Andina Private Collection Trujillo

Tag 2: Trujillo

  • Routenvorschläge von unseren Reisespezialisten
  • Wähle deine Route und dein Reisedatum
  • Passe Unterkünfte, Ausflüge und Transfers an
  • Wähle aus unseren Reisebausteinen deine Highlights aus
  • Wähle dein Abreisedarum
  • Wir erstellen dir deinen passenden Reiseplan
  • Wähle Abreisedatum und Startpunkt deiner Reise
  • Stelle deine Route Schritt für Schritt selbst zusammen
  • Passe Hotels, Exkursionen und Transfers an
Entdeck die Welt und Dritte verwenden Cookies (und andere Techniken), um diese Website zu analysieren, sie benutzerfreundlicher zu gestalten, Social Media anbieten zu können und relevante Angebote auf und außerhalb der Website anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmst du dem zu. Lies mehr.