Der Lares Trek - wandern durch die unberührte Natur der Anden

Beschreibung

Der Lares Trek ist eine wunderbare Alternative zum Inka-Trail. Auf 33 km erlebst du hier die natürliche Schönheit der Landschaft der Anden. Du wanderst vorbei an schneebedeckten Gipfeln, rastest an in der Sonne schimmerenden Lagunen und durchquerst typische Dörfer der lokalen Communities. Dabei hast du die Gelegenheit das Leben der indigenen Bevölkerung hautnah zu erleben.

Während des Treks überwindest du einen Höhenunterschied von 2050 m bis zu 4400 m, überquerst Pässe wie den Huacacasi und den Ipsay und besuchst die Ruinen von Pumamara oder Orte wie Ollantaytambo und Aguascalientes.
 
Am Morgen des letzten Tages besuchst du dann die sagenumwobenen Ruinen von Machu Picchu. Am frühen Nachmittag geht es dann von Aguascalientes aus mit dem Zug zurück nach Cuzco.

Programm

Tag 1: Lares Trek

Zelt in Huacawesi

Tag 2: Lares Trek

Zelt in Patacancha

Tag 3: Aguas Calientes

Wiracocha Inn

  • Routenvorschläge von unseren Reisespezialisten
  • Wähle deine Route und dein Reisedatum
  • Passe Unterkünfte, Ausflüge und Transfers an
  • Wähle aus unseren Reisebausteinen deine Highlights aus
  • Wähle dein Abreisedarum
  • Wir erstellen dir deinen passenden Reiseplan
  • Wähle Abreisedatum und Startpunkt deiner Reise
  • Stelle deine Route Schritt für Schritt selbst zusammen
  • Passe Hotels, Exkursionen und Transfers an
Entdeck die Welt und Dritte verwenden Cookies (und andere Techniken), um diese Website zu analysieren, sie benutzerfreundlicher zu gestalten, Social Media anbieten zu können und relevante Angebote auf und außerhalb der Website anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmst du dem zu. Lies mehr.