Pindaya: Klöster, Dörfer und Höhlen voller Buddha-Statuen

Beschreibung

Pindaya ist ein kleines und ruhiges Dorf zwischen Hügeln und Äckern. Seine größte Attraktion sind die ‘Pindaya- Höhlen’: Hier findest du eine Ansammlung von Buddha-Statuen, besonders ist, dass diese Sammlung im 11. Jahrhundert begann und noch immer wächst.

Wie in der Umgebung von Kalaw wohnen auch hier viele ethnische Stämme wie die Palaung, die Danu und die Pa'o. Sie tragen häufig noch ihre traditionelle Tracht. 

Im Dorf selbst findest du eine Statue einer riesigen Spinne. Laut Legende hielt die Spinne 7 Prinzessinnen in den Pindaya-Höhlen gefangen. Ein Prinz rettete die Gefangenen und heiratete die schönste Prinzessin.

Programm

Tag 1: Pindaya

Golden Cave Hotel

  • Routenvorschläge von unseren Reisespezialisten
  • Wähle deine Route und dein Reisedatum
  • Passe Unterkünfte, Ausflüge und Transfers an
  • Wähle aus unseren Reisebausteinen deine Highlights aus
  • Wähle dein Abreisedatum
  • Wir erstellen dir deinen passenden Reiseplan
  • Wähle Abreisedatum und Startpunkt deiner Reise
  • Stelle deine Route Schritt für Schritt selbst zusammen
  • Passe Hotels, Exkursionen und Transfers an

Entdeck die Welt und Dritte verwenden Cookies (und andere Techniken), um diese Website zu analysieren, sie benutzerfreundlicher zu gestalten, Social Media anbieten zu können und relevante Angebote auf und außerhalb der Website anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmst du dem zu. Lies mehr.