Yaxchilán, Bonampak: Auf den Spuren der Lacandón-Indianer

Beschreibung

Lacanja Chansayab ist das größte Maya-Dorf Mexikos, in dem die Lacandones leben. Einige Bewohner des Dorfes sind noch immer loyale Bewacher der uralten Traditionen der großen Maya- Kultur. Hier und dort tragen die Menschen noch die traditionellen, weißen Lacandon- Tuniken. Doch auch diese gastfreundliche Gemeinschaft geht mit der Zeit und musst du manchmal graben, um die echt alte Art des Lebens zu entdecken. Der Tourismus ist mittlerweile eine wichtige Einnahmequelle für die Bevölkerung und das merkt man.

Dass die Kultur dort schon jahrelang dominiert, kannst du bei Bonampak bewundern, was wortwörtlich ‘bemalte Mauern’ bedeutet. Hier findest du einen Tempel mit drei Zimmern, von denen die Wände in der klassischen Zeit bemalt wurden. Außerdem ist die Umgebung reich an unberührtem Dschungel mit vielen Wasserfällen. Du siehst dort Vegetation von Farnen bis Bromelias und allerlei andere schöne Pflanzen.

Programm

Tag 1: Lacanjá Chansayab

Einfaches Dschungelcamp

  • Routenvorschläge von unseren Reisespezialisten
  • Wähle deine Route und dein Reisedatum
  • Passe Unterkünfte, Ausflüge und Transfers an
  • Wähle aus unseren Reisebausteinen deine Highlights aus
  • Wähle dein Abreisedatum
  • Wir erstellen dir deinen passenden Reiseplan
  • Wähle Abreisedatum und Startpunkt deiner Reise
  • Stelle deine Route Schritt für Schritt selbst zusammen
  • Passe Hotels, Exkursionen und Transfers an
Entdeck die Welt und Dritte verwenden Cookies (und andere Techniken), um diese Website zu analysieren, sie benutzerfreundlicher zu gestalten, Social Media anbieten zu können und relevante Angebote auf und außerhalb der Website anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmst du dem zu. Lies mehr.