Mérida: Die weiße Stadt

Beschreibung

Mérida ist die Hauptstadt der Halbinsel Yukatan. In diesem Teil von Mexiko erlebte die Kultur der Maya ihre Blütezeit. Die Stadt wurde auf den alten Ruinen der Maya-Hauptstadt T’hó erbaut und hat ca. eine Million Einwohner. Bei solchen Zahlen erwartest du als Besucher eine moderne Metropole, aber Merida wirkt eher wie ein Dorf. Die Stadt ist in Mexiko bekannt als die ‘weiße Stadt’: viele Gebäude sind aus Kalkstein errichtet und die yukatanische Bevölkerung trägt überwiegend weiße Tracht.

Es gibt genügend Plätze und Parks, um der Hektik auf der Straße zu entfliehen. Musik spielt hier eine große Rolle. Du hörst oft Mariachis auf der Straße singen, aus den Tequila- und Burrito-Bars klingt fröhliche Salsa. Lokale Tanzgruppen führen oft draußen ihre traditionellen Tänze auf. Wenn du etwas Besonderes essen möchtest, kannst du Hühnchen oder Schweinefleisch in Bananenblättern probieren – die einheimische, kulinarische Spezialität.

Mérida ist auch der perfekte Ort für den Kauf einer Hängematte. Die beste Qualität bietet die Sisal- oder “Henequen”-Hängematte. 

Programm

Tag 1: Mérida

Maria José

Tag 2: Mérida

  • Routenvorschläge von unseren Reisespezialisten
  • Wähle deine Route und dein Reisedatum
  • Passe Unterkünfte, Ausflüge und Transfers an
  • Wähle aus unseren Reisebausteinen deine Highlights aus
  • Wähle dein Abreisedatum
  • Wir erstellen dir deinen passenden Reiseplan
  • Wähle Abreisedatum und Startpunkt deiner Reise
  • Stelle deine Route Schritt für Schritt selbst zusammen
  • Passe Hotels, Exkursionen und Transfers an

Entdeck die Welt und Dritte verwenden Cookies (und andere Techniken), um diese Website zu analysieren, sie benutzerfreundlicher zu gestalten, Social Media anbieten zu können und relevante Angebote auf und außerhalb der Website anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmst du dem zu. Lies mehr.