Meknes: Die Königsstadt

Beschreibung

Von den Cafés auf dem Place el-Hedim aus schaust du auf Bab al-Mansour, das größte Stadttor Marokkos. Gleich dahinter befindet sich das Mausoleum des Gründers dieser Königsstadt: Moulay Ismaël. Er ist eine der größten Figuren der marokkanischen Geschichte, daher ist das Mausoleum auch für Nicht-Moslems zugänglich. Um in die richtige, ehrfürchtige Stimmung zu kommen, passierst du erst ein paar schlichte Innenhöfe, bevor du den Raum betrittst, in dem das Grabmal steht. Dieser ist mit wunderschön gekachelten Mosaiken, schwindelerregender Stuckarbeit und feiner Holzschnitzerei dekoriert. 

Danach kannst du in die Medina eintauchen. Du folgst dem Wirrwarr der Gassen voller Stände mit Textilien, Obst, Gemüse und Alltagsgegenständen und stehst plötzlich vor der Tür einer Moschee oder Koranschule. Das tägliche und religiöse Leben gehen nahtlos in einander über. 

Zum Sonnenuntergang kommen Geschichtenerzähler, Sänger und Schlangenbeschwörer zum zentralen Markt, um das versammelte Publikum zu unterhalten. 

Programm

Tag 1: Meknes

Riad Felloussia

  • Routenvorschläge von unseren Reisespezialisten
  • Wähle deine Route und dein Reisedatum
  • Passe Unterkünfte, Ausflüge und Transfers an
  • Wähle aus unseren Reisebausteinen deine Highlights aus
  • Wähle dein Abreisedatum
  • Wir erstellen dir deinen passenden Reiseplan
  • Wähle Abreisedatum und Startpunkt deiner Reise
  • Stelle deine Route Schritt für Schritt selbst zusammen
  • Passe Hotels, Exkursionen und Transfers an
Entdeck die Welt und Dritte verwenden Cookies (und andere Techniken), um diese Website zu analysieren, sie benutzerfreundlicher zu gestalten, Social Media anbieten zu können und relevante Angebote auf und außerhalb der Website anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmst du dem zu. Lies mehr.