Erg Cheggaga: 1001-Nacht in der Wüste

Beschreibung

Mit dem Jeep folgst du dem Draa-Tal bis zur Grenze zu Algerien und triffst auf die Erg Cheggaga. Zwischen kleinen Oasendörfern und glühenden Sanddünen ist das Stadtleben weit weg.

Mit deinem eigenen Mietwagen kommst du nicht hierher. Deshalb wirst du mit einem Geländewagen in deinem Hotel in Zagora abgeholt.

Auf dem Weg hälst du Tagounite an, um eine Keramik-Werkstatt und eine Koran-Bibliothek zu besuchen. Diese Bibliothek beherbergt eine Sammlung von zehntausend alten Manuskripten von unschätzbarem Wert.

Sobald du M'Hamid hinter dir gelassen hast, hört die Straße wirklich auf und du betrittst den losen Sand der Sahara. Hier und da passierst du eine echte Oase. Aus einer uralten, heiligen Quelle sprudelt das Wasser ruhig auf. Kinder kommen, um ihren Durst zu löschen und kleine Wüstenvögel nehmen ein erfrischendes Bad im klaren Wasser.

Nach einer schönen Fahrt von etwa drei Stunden erreichst du das Camp, wo du von deinen Gastgebern herzlich empfangen wirst.

Programm

Tag 1: Erg Cheggaga

Bivouac Camp Erg Cheggaga

  • Routenvorschläge von unseren Reisespezialisten
  • Wähle deine Route und dein Reisedatum
  • Passe Unterkünfte, Ausflüge und Transfers an
  • Wähle aus unseren Reisebausteinen deine Highlights aus
  • Wähle dein Abreisedatum
  • Wir erstellen dir deinen passenden Reiseplan
  • Wähle Abreisedatum und Startpunkt deiner Reise
  • Stelle deine Route Schritt für Schritt selbst zusammen
  • Passe Hotels, Exkursionen und Transfers an
Entdeck die Welt und Dritte verwenden Cookies (und andere Techniken), um diese Website zu analysieren, sie benutzerfreundlicher zu gestalten, Social Media anbieten zu können und relevante Angebote auf und außerhalb der Website anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmst du dem zu. Lies mehr.