N’kob: Aït Atta Berber

Beschreibung

N'kob ist das Terrain der Aït Atta Berber, die bereits in diesem Bereich siedelten, lange bevor die Araber und Islam im 7. Jahrhundert nach Christus in Marokko Einzug hielten. Die Architektur der Kasbahs in der Stadt sind typisch für die Region.

Alte Traditionen sind für die Ait Atta sehr wichtig. Nach wie vor gibt es eine Ait Atta Kennung mit der sie im Frühjahr ihre Schafherden kennzeichnen, die um den Hohen Atlas grasen und erst im September zurück zu den kleinen Dörfern  Saghro Gebirge getrieben werden. Im Hohen Atlas leben die Ait Atta in Nomadenzelten oder Höhlen. Ihr Gepäck wird von Kamelen transportiert.

Programm

Tag 1: N'kob

Kasbah Baha Baha

  • Routenvorschläge von unseren Reisespezialisten
  • Wähle deine Route und dein Reisedatum
  • Passe Unterkünfte, Ausflüge und Transfers an
  • Wähle aus unseren Reisebausteinen deine Highlights aus
  • Wähle dein Abreisedatum
  • Wir erstellen dir deinen passenden Reiseplan
  • Wähle Abreisedatum und Startpunkt deiner Reise
  • Stelle deine Route Schritt für Schritt selbst zusammen
  • Passe Hotels, Exkursionen und Transfers an

Entdeck die Welt und Dritte verwenden Cookies (und andere Techniken), um diese Website zu analysieren, sie benutzerfreundlicher zu gestalten, Social Media anbieten zu können und relevante Angebote auf und außerhalb der Website anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmst du dem zu. Lies mehr.