Kep: Ruhige Strände in Süd-Kambodscha

Beschreibung

Wegen seiner tollen Sonnenuntergänge und herrlichen Seafood-Restaurants war Kep schon Anfang 1900 bei der französischen Elite beliebt. Mittlerweile gibt es keinen Strand mehr, der ausschließlich der Elite vorbehalten ist. Hier treffen sich jetzt vor allem Strandliebhaber aus der ganzen Welt.

Oben auf dem Hügel wurde ein Palast für König Sihanouk gebaut, damit er dort seinen Lebensabend verbringen konnte. Leider ist es nie so weit gekommen. Seine Gesundheit und die politische Situation des Landes ließen es nicht zu. Der Palast wurde nie eingerichtet, ein Besuch lohnt sich trotzdem.

Ein weiterer Tipp ist der Besuch von Rabbit Island, einer Insel vor der Küste von Kambodscha, die 2km² groß ist. Entspanne dich total auf den weißen Sandstränden oder erkunde schnorchelnd die besondere Unterwasserwelt. Momentan leben 7 Familien auf der Inseln, die vor allem vom Fischfang und dem Verkauf von Kokosnüssen leben.

Programm

Tag 1: Kep

Veranda Natural Resort

Tag 2: Kep

Veranda Natural Resort

  • Routenvorschläge von unseren Reisespezialisten
  • Wähle deine Route und dein Reisedatum
  • Passe Unterkünfte, Ausflüge und Transfers an
  • Wähle aus unseren Reisebausteinen deine Highlights aus
  • Wähle dein Abreisedatum
  • Wir erstellen dir deinen passenden Reiseplan
  • Wähle Abreisedatum und Startpunkt deiner Reise
  • Stelle deine Route Schritt für Schritt selbst zusammen
  • Passe Hotels, Exkursionen und Transfers an

Entdeck die Welt und Dritte verwenden Cookies (und andere Techniken), um diese Website zu analysieren, sie benutzerfreundlicher zu gestalten, Social Media anbieten zu können und relevante Angebote auf und außerhalb der Website anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmst du dem zu. Lies mehr.