Siem Reap: Magische Tempel von Angkor

Beschreibung

Der Hauptgrund, warum du nach Siem Reap gekommen bist, ist wahrscheinlich der Komplex von Angkor. In dem Städtchen Siem Reap herrscht gesellige Hektik durch Touristen aus aller Welt.
 
Während dieses Bausteins hast du genügend Zeit, diese prächtigen Weltwunder zu entdecken. Wir empfehlen dir, ein Mehrtagesticket zu kaufen. Die Ausdehnung ist so gigantisch groß, dass ein Tag eigentlich nicht genug ist.
Die Tempel sind im Laufe von Hunderten von Jahren von diversen Königen des mächtigen Khmer-Reiches gebaut. Viele der Tempel sind durch die Jahrhunderte hin überwuchert worden. 

Die beste Art, die Tempel von Angkor zu besuchen ist mit einem Reiseführer, der dich hinten auf seinem Tuk Tuk mitnimmt oder du mietest ein Rad in der Stadt, so dass du in deinem eigenen Tempo durch den Komplex radeln kannst. 

Wir haben die Sonne vom Bayon-Tempel aus aufgehen sehen und das war wirklich etwas Besonderes. Dieser Tempel wurde von König Jayavarman VII am Ende des 12. Jahrhunderts gebaut. 44 vierköpfige Bodhisattva-Statuen, die jeweils in die unterschiedlichen Himmelsrichtungen ausgerichtet sind, beobachten dich bei deinem Besuch. 

Programm

Tag 1: Siem Reap

La Niche d’Angkor Boutique Hotel

Tag 2: Siem Reap

Tag 3: Siem Reap

  • Routenvorschläge von unseren Reisespezialisten
  • Wähle deine Route und dein Reisedatum
  • Passe Unterkünfte, Ausflüge und Transfers an
  • Wähle aus unseren Reisebausteinen deine Highlights aus
  • Wähle dein Abreisedatum
  • Wir erstellen dir deinen passenden Reiseplan
  • Wähle Abreisedatum und Startpunkt deiner Reise
  • Stelle deine Route Schritt für Schritt selbst zusammen
  • Passe Hotels, Exkursionen und Transfers an

Entdeck die Welt und Dritte verwenden Cookies (und andere Techniken), um diese Website zu analysieren, sie benutzerfreundlicher zu gestalten, Social Media anbieten zu können und relevante Angebote auf und außerhalb der Website anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmst du dem zu. Lies mehr.