Laos: Die 4000 Inseln

Beschreibung

Die Insel Khong ist eine von 4000 Inseln im Süden von Laos. Während der Trockenzeit sinkt der Wasserspiegel, wodurch die tausend kleinen Inseln im Mekong entstehen. Daher der Name 4000 Inseln,“Siphandone” im Laotischen.  

Wir empfehlen dir, z. B. ein Rad zu mieten, um die Insel zu erkunden.  Du wirst staunen über die Größe der Inseln mit ihren Reisfeldern und Gemüsegärten.

Südlich des Dorfes Muang Khong verläuft ein Fußweg zu einer Höhle, in der dutzende Buddha- Statuen ausgestellt sind. Sorg dafür, dass du genügend Trinkwasser bei dir hast, denn es kann auf diesem verlassenen Teil der Inseln sehr warm werden.

Du kannst auch auf der Nachbarinsel Don Khon die mächtigen Li Phi-Wasserfälle besuchen. Folge dem Radweg ein Stück bergab bis du zu einer kleinen Bucht kommst, in der du dich herrlich abkühlen kannst. Auf dieser Insel liegen die letzten Gleisreste von Laos. Sie wurden einst von den Franzosen angelegt, sind aber schon seit Jahrzehnten nicht mehr in Gebrauch. 

Programm

Tag 1: 4000 Islands

Seng Ahloune Sunset River Resort

Tag 2: 4000 Islands

  • Routenvorschläge von unseren Reisespezialisten
  • Wähle deine Route und dein Reisedatum
  • Passe Unterkünfte, Ausflüge und Transfers an
  • Wähle aus unseren Reisebausteinen deine Highlights aus
  • Wähle dein Abreisedatum
  • Wir erstellen dir deinen passenden Reiseplan
  • Wähle Abreisedatum und Startpunkt deiner Reise
  • Stelle deine Route Schritt für Schritt selbst zusammen
  • Passe Hotels, Exkursionen und Transfers an
Entdeck die Welt und Dritte verwenden Cookies (und andere Techniken), um diese Website zu analysieren, sie benutzerfreundlicher zu gestalten, Social Media anbieten zu können und relevante Angebote auf und außerhalb der Website anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmst du dem zu. Lies mehr.