Nagano: Wintersport und badende Schneeaffen

Beschreibung

Nagano ist ein Skiort, in dem 1998 die olympischen Winterspiele stattfanden. Durch seine hohe Berglage ist Nagano der ideale Ort für Wintersport-Liebhaber. Aber die Stadt hat außer fantastischen Wintersportmöglichkeiten noch mehr zu bieten.
 
Die bekannteste Sehenswürdigkeit von Nagano ist der Zenko-ji, ein Tempel, den jährlich eine Millionen Menschen besuchen. Im Pilgertempel steht die älteste Buddha-Statue Japans, welche aber auch nur alle sechs Jahre gezeigt wird. Außerdem gibt es hier einen stockdunklen, unterirdischen Gang mit einem ‘Schlüssel zum Paradies’. Von diesem Schlüssel sagt man, dass er nach einer Berührung Glück nach dem Tod bringt. Die Stadt wurde rund um den Tempel gebaut, wodurch der Tempel noch immer im Zentrum steht. Von hieraus hast du einen tollen Blick auf die Stadt. 

Von Nagano aus kannst du Jigokudani Onsen in Yudanaka besuchen, berühmt für die ‘Schneeaffen’, die herrlich in den heißen Quellen baden. Dies ist der einzige Ort der Welt, in dem sich Affen in heißem Wasser aufwärmen. Ein spaßiger Anblick!

Programm

Tag 1: Nagano

Dormy Inn Nagano

Tag 2: Nagano

  • Routenvorschläge von unseren Reisespezialisten
  • Wähle deine Route und dein Reisedatum
  • Passe Unterkünfte, Ausflüge und Transfers an
  • Wähle aus unseren Reisebausteinen deine Highlights aus
  • Wähle dein Abreisedatum
  • Wir erstellen dir deinen passenden Reiseplan
  • Wähle Abreisedatum und Startpunkt deiner Reise
  • Stelle deine Route Schritt für Schritt selbst zusammen
  • Passe Hotels, Exkursionen und Transfers an

Entdeck die Welt und Dritte verwenden Cookies (und andere Techniken), um diese Website zu analysieren, sie benutzerfreundlicher zu gestalten, Social Media anbieten zu können und relevante Angebote auf und außerhalb der Website anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmst du dem zu. Lies mehr.