Kurashiki: Die Kibi-Ebene

Beschreibung

Durch den Handel waren die Einwohner von Kurashiki wohlhabend, was an den prächtigen Gebäuden im historischen Zentrum zu sehen ist. Das erste Museum mit westlicher Kunst in Japan, das Ohara Museum, ist in einem dieser Gebäude untergebracht. Es ist ein gemütlicher Ort mit vielen Kanälen, an denen alte, weißgestrichene Reiswarenhäuser aus Holz stehen.

Wir können dir eine Radtour über die Kibi-Ebene empfehlen, um so das ländliche Japan zu erkunden. Du mietest einfach ein Rad und fährst durch Reisfelder, an Flüssen entlang und Grabhügeln vorbei. Die Route ist ca. 15km lang. Wenn du nicht die gesamte Tour radeln möchtest, kannst du das Fahrrad auch in der Gegend von Kibitsujinja zurückgeben und von dort aus mit dem Bus nach Kurashiki zurückkehren. 

Du kannst dich auch dafür entscheiden, einen Tagesausflug mit dem Zug nach Okayama zu machen. Dort findest du den bekannten Korakuen-Garten. Der Garten gilt als der Schönste des Landes. Neben dem Korakuen-Garten liegt die Okayama-Festung mit einem kleinen Samurai-Museum. 

Programm

Tag 1: Kurashiki

Dormy Inn Kurashiki

Tag 2: Kurashiki

  • Routenvorschläge von unseren Reisespezialisten
  • Wähle deine Route und dein Reisedatum
  • Passe Unterkünfte, Ausflüge und Transfers an
  • Wähle aus unseren Reisebausteinen deine Highlights aus
  • Wähle dein Abreisedatum
  • Wir erstellen dir deinen passenden Reiseplan
  • Wähle Abreisedatum und Startpunkt deiner Reise
  • Stelle deine Route Schritt für Schritt selbst zusammen
  • Passe Hotels, Exkursionen und Transfers an
Entdeck die Welt und Dritte verwenden Cookies (und andere Techniken), um diese Website zu analysieren, sie benutzerfreundlicher zu gestalten, Social Media anbieten zu können und relevante Angebote auf und außerhalb der Website anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmst du dem zu. Lies mehr.