Beppu: Die heißen Quellen

Beschreibung

In Beppu liegt der größte Kurort von Japan. Durch die Lage auf einer der tektonischen Platten des ‚Ring of Fire‘ sind in und um Beppu mehr als 3000 heiße Quellen entstanden. Durch die Löcher im porösen Boden von Beppu steigt ständig Dampf auf.

Eine der bekanntesten Attraktionen von Beppu ist Jigoku (ein buddhistisches Wort für ‘brennende Hölle‘), Pools mit von Mineralien gefärbtem Wasser und blubberndem Schlamm. Du kannst hier nicht baden, aber dafür schöne Fotos machen.

Wenn du in Beppu bist, solltest du es den Japanern gleichtun und in einem Ryokan übernachten. Nach dem Essen kannst du noch über den zentralen Boulevard schlendern oder im Badehaus Takegawara ein Sandbad nehmen. In einem der vielen öffentlichen Bäder von Beppu lässt es sich herrlich entspannen. 

Programm

Tag 1: Beppu

Nogami Honkan

  • Routenvorschläge von unseren Reisespezialisten
  • Wähle deine Route und dein Reisedatum
  • Passe Unterkünfte, Ausflüge und Transfers an
  • Wähle aus unseren Reisebausteinen deine Highlights aus
  • Wähle dein Abreisedatum
  • Wir erstellen dir deinen passenden Reiseplan
  • Wähle Abreisedatum und Startpunkt deiner Reise
  • Stelle deine Route Schritt für Schritt selbst zusammen
  • Passe Hotels, Exkursionen und Transfers an
Entdeck die Welt und Dritte verwenden Cookies (und andere Techniken), um diese Website zu analysieren, sie benutzerfreundlicher zu gestalten, Social Media anbieten zu können und relevante Angebote auf und außerhalb der Website anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmst du dem zu. Lies mehr.