Okayama: Der bekannte Korakuen-Garten

Beschreibung

Eine bekannte Sehenswürdigkeit in Okayama ist der Korakuen-Garten. Der Garten wurde 1687 für die regierende Familie Tsuda Nagatada errichtet. Der Bau dauerte 13 Jahre. Die große Fläche des Gartens ist in viele Grasfelder und große Wasserflächen eingeteilt. Es ist einer der bekanntesten Gärten von Japan. Von Korakuen aus hast du eine tolle Aussicht auf die Festung Okayama aus dem 16. Jahrhundert. 

In der Festung Okayama befindet sich ein kleines Samurai-Museum mit einer Ausstellung von Tonwaren und Waffenausrüstungen. 

Okayama und seine Umgebung lassen sich wunderbar mit dem Rad entdecken. Es gibt einige schöne Fahrrad-Routen durch die Kibi-Ebene. Auf der Ebene wird seit jeher Reis angebaut und ist dies noch immer ein agrarisches Gebiet. Diese Route führt auch an einigen Tempeln vorbei. 

Programm

Tag 1: Okayama

Daiwa Roynet

Tag 2: Okayama

Daiwa Roynet

  • Routenvorschläge von unseren Reisespezialisten
  • Wähle deine Route und dein Reisedatum
  • Passe Unterkünfte, Ausflüge und Transfers an
  • Wähle aus unseren Reisebausteinen deine Highlights aus
  • Wähle dein Abreisedatum
  • Wir erstellen dir deinen passenden Reiseplan
  • Wähle Abreisedatum und Startpunkt deiner Reise
  • Stelle deine Route Schritt für Schritt selbst zusammen
  • Passe Hotels, Exkursionen und Transfers an
Entdeck die Welt und Dritte verwenden Cookies (und andere Techniken), um diese Website zu analysieren, sie benutzerfreundlicher zu gestalten, Social Media anbieten zu können und relevante Angebote auf und außerhalb der Website anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmst du dem zu. Lies mehr.