Khorramabad: Die große Festung

Beschreibung

Khorramabad liegt am gleichnamigen Fluss und ist die Hauptstadt von Lorestan.
 
Ein Ort, den du in Khorramabad sicher besuchen solltest, ist die Festung auf einem Hügel im Herzen der Stadt, die zu den größten und beeindruckendsten des Iran gehört: die Falak-ol-Aflak. Das massiv wirkende Gebäude mit seinen klassischen Zinnen und 12 Türmen beherbergt ein ethnografisches Museum, das die Geschichte der Loren erzählt. 

Der Minar-e Ajon im südlichen Teil der Stadt ist einer der vielen ‘Leuchttürme’, die über den Irn verteilt sind. Um den Karawanen, die von China zum Mittelmeer zogen, nachts den Weg zu zeigen, baute man im ganzen Land Leuchttürme in allen Formen und Größen. Der Minar-e Ajon ist fast 1000 Jahre alt und erinnert ein bisschen an einen Schornstein. Auch bei Isfahan steht ein solcher Leuchtturm auf einem Berg in der Nähe. 

Die Shapoori-Brücke liegt im Süden von Khorramabad und verband einst den westlichen Teil von Lorestan (Tarhan) mit den Provinzen Khoozestan und Taysafun. 5 der 28 Bögen sind noch intakt, die anderen wurden vom Fluss verwüstet. Die Brücke stammt aus der Zeit der Sassaniden.

Programm

Tag 1: Khorramabad

Komforthotel (3 Sterne)

  • Routenvorschläge von unseren Reisespezialisten
  • Wähle deine Route und dein Reisedatum
  • Passe Unterkünfte, Ausflüge und Transfers an
  • Wähle aus unseren Bausteinen deine Highlights aus
  • Wähle dein Abreisedatum
  • Wir erstellen dir deinen passenden Reiseplan
  • Wähle Abreisedatum und Startpunkt deiner Reise
  • Stelle deine Route Schritt für Schritt selbst zusammen
  • Passe Hotels, Exkursionen und Transfers an

Entdeck die Welt und Dritte verwenden Cookies (und andere Techniken), um diese Website zu analysieren, sie benutzerfreundlicher zu gestalten, Social Media anbieten zu können und relevante Angebote auf und außerhalb der Website anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmst du dem zu. Lies mehr.