Pondicherry: Französische Einflüsse

Beschreibung

Pondicherry ist ein charmanter Küstenort, in dem die französischen Einflüsse noch deutlich sichtbar sind. Zeugen sind die schönen kolonialen Villen, die es hier und da noch zu sehen gibt. Auch die Straßennamen sind meistens noch auf Französisch. 

Außer den verschiedenen Kirchen und Tempeln gibt es hier 2 Museen und einen schönen botanischen Garten. Pondicherry liegt an der Küste, einen Strand gibt es hier allerdings nicht. Das Wasser schlägt gegen Felsblöcke, die sich neben dem Boulevard befinden. Die besten Strände liegen einige Kilometer nördlich der Stadt.

Programm

Tag 1: Pondicherry

Anandha Inn

  • Routenvorschläge von unseren Reisespezialisten
  • Wähle deine Route und dein Reisedatum
  • Passe Unterkünfte, Ausflüge und Transfers an
  • Wähle aus unseren Bausteinen deine Highlights aus
  • Wähle dein Abreisedatum
  • Wir erstellen dir deinen passenden Reiseplan
  • Wähle Abreisedatum und Startpunkt deiner Reise
  • Stelle deine Route Schritt für Schritt selbst zusammen
  • Passe Hotels, Exkursionen und Transfers an

Entdeck die Welt und Dritte verwenden Cookies (und andere Techniken), um diese Website zu analysieren, sie benutzerfreundlicher zu gestalten, Social Media anbieten zu können und relevante Angebote auf und außerhalb der Website anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmst du dem zu. Lies mehr.