Orchha: Alte Forts in der vergessen Stadt

Beschreibung

Das ländliche Orchha war früher die Hauptstadt der Bundelas, einem Rajput-Volk, das von hieraus 250 Jahre lang über die umliegenden Gebiete herrschte. Heute ist Orchha nicht mehr als ein kleines Dorf, wo du in aller Ruhe tolle Paläste und Tempel bewundern kannst. Die Wichtigsten wurden von den hohen Mauern des Forts geschützt, dass strategisch am Fluss Betwa liegt. Da Orchha noch nicht so viele Touristen anzieht, hat es seinen Charme bewahren können. 

Alle Sehenswürdigkeiten sind einfach zu Fuß zu erreichen. Die Wichtigsten sind der Jehangir Mahal-Palast, der Ram Raja-Tempel – ehemals Palast – und der Tempel von Lakshmi Narayan, der für seine gut erhaltenen Wandmalereien bekannt ist. Nachmittags kannst du am besten die zierlichen Chhatris-Gräber besuchen, die südlich von Orchha malerisch am Betwa liegen.

Programm

Tag 1: Orchha

Betwa Cottage

  • Routenvorschläge von unseren Reisespezialisten
  • Wähle deine Route und dein Reisedatum
  • Passe Unterkünfte, Ausflüge und Transfers an
  • Wähle aus unseren Bausteinen deine Highlights aus
  • Wähle dein Abreisedatum
  • Wir erstellen dir deinen passenden Reiseplan
  • Wähle Abreisedatum und Startpunkt deiner Reise
  • Stelle deine Route Schritt für Schritt selbst zusammen
  • Passe Hotels, Exkursionen und Transfers an

Entdeck die Welt und Dritte verwenden Cookies (und andere Techniken), um diese Website zu analysieren, sie benutzerfreundlicher zu gestalten, Social Media anbieten zu können und relevante Angebote auf und außerhalb der Website anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmst du dem zu. Lies mehr.