Cahuita: Ursprüngliches Karibikflair

Beschreibung

Cahuita konnte sich über die Jahre hinweg sein ursprüngliches Karibikflair bewahren - vereinzelte alte Pfahlhäuser, unbefestigte Straßen und Einheimische, die einen Schwatz in der kreolischen Sprache Mekatelyu halten - du kannst fast fühlen, wie es hier noch vor ein paar Jahrzehnten war, als in der Gegend nur Kakaofarmen standen. 

Der Cahuita Nationalpark ist mit 10 km² nicht wirklich groß, ist aber einer der am häufgsten besuchten von Costa Rica. Das liegt vor allem an seiner atemberaubenden Flora und Fauna, an Land und im Wasser. 
Das Klima sorgt für einen dichten Regenwald, hier wachsen Kokospalmen, Meertrauben und Mangobäume. Auch ein Sumpfgebiet gibt es hier. 

Hier gibt es unzählige Vogelarten, z.B. Krabbenreiher und den seltenen Zweifarbenfischer. An den Stränden krabbeln Winkerkrabben und in den Bäumen kannst du mit Glück Kapuzineraffen und Faultiere entdecken. 
Auch das vorgelagerte Korallenriff wird dich mit seiner Vielfalt begeistern - geh unbedingt schnorcheln

Programm

Tag 1: Cahuita

Atlàntida Lodge

Tag 2: Cahuita

  • Wähle aus unseren Reisebausteinen deine Highlights aus
  • Wähle dein Abreisedarum
  • Wir erstellen dir deinen passenden Reiseplan
  • Wähle Abreisedatum und Startpunkt deiner Reise
  • Stelle deine Route Schritt für Schritt selbst zusammen
  • Passe Hotels, Exkursionen und Transfers an
  • Routenvorschläge von unseren Reisespezialisten
  • Wähle deine Route und dein Reisedatum
  • Passe Unterkünfte, Ausflüge und Transfers an
Entdeck die Welt und Dritte verwenden Cookies (und andere Techniken), um diese Website zu analysieren, sie benutzerfreundlicher zu gestalten, Social Media anbieten zu können und relevante Angebote auf und außerhalb der Website anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmst du dem zu. Lies mehr.