Transport Mexiko

Mit dem Bus durch Mexiko, Guatemala und Belize oder doch lieber mit einem anderen Verkehrsmittel? Du entscheidest!

Öffentliche Busse in Mexiko

Während deiner Reise in Mexiko nutzt du vor allem öffentliche Busse. Dies sind 1.-Klasse- Busse, meist von der Busgesellschaft ADO. Die Busse sind sehr komfortabel und die Sitzplätze relativ groß. Oft werden Filme oder Soaps gezeigt und die Klimalage steht auf ‚sehr kalt'. Es empfiehlt sich, einen warmen Pulli und einen Schal mit in den Bus zu nehmen. Das große Gepäck wird nämlich im Gepäckfach verstaut und ist daher nicht zugänglich. Die Busse sind häufig pünktlich, da der Fahrer danach abgerechnet wird. Auf längeren Fahrten wird unterwegs bei einem Restaurant angehalten, wo du etwas zu trinken und einen Snack kaufen kannst. Die meisten Busse verfügen über ein WC. Die Busbahnhöfe sind im Allgemeinen recht modern und sehr sauber. Du kannst hier ohne Probleme die Toilette nutzen. 

Die Straßen in Mexiko sind meist asphaltiert. In den Bergen sind die Wege manchmal schmal und sehr kurvig, wodurch der Bus etwas langsamer fahren kann. 
An den Busbahnhöfen stehen immer Taxis bereit, die dich zu deinem Hotel bringen können. 

Privattransfer und Shuttlebusse in Guatemala und Belize

Für unsere Reisen in Guatemala und Belize hast du oft die Option, einen Shuttle Bus zu nutzen (gemeinsam mit anderen Reisenden) oder aber einen privaten Transfer. Bei letzterem holt der Fahrer dich am Hotel ab und bringt dich zum nächsten Hotel. Die Shuttlebusse sind nicht auf allen Strecken verfügbar; in diesem Fall ist ein Privattransfer eine gute Alternative.

Die öffentlichen Busse sind in Guatemala  weniger gut organisiert als in Mexiko und darüber hinaus sehr voll. Daher regeln wir den Transfer lieber selbst. Dadurch kannst du überall anhalten, z.B. um ein schönes Foto zu machen oder etwas zu essen. Die Abfahrtszeiten legst du zusammen mit deinem Fahrer fest. Wenn du in Mexiko weder mit dem öffentlichen Bus, noch mit einem Mietwagen reisen möchtest, können wir auch dort Privattransfers für dich regeln.

Taxen in Mexiko

Bei deiner Ankunft am Busbahnhof ist es praktisch, wenn du ein Taxi zu deinem Hotel nimmst. Wenn das Taxi keinen Taxameter hat, solltest du vorher einen Preis absprechen. In Villahermosa wird mit ‘taxi sharing’ gearbeitet: Mitarbeiter des Taxidienstes informieren sich bei den Kunden nach dem Reiseziel und setzen Kunden, die in die selbe Richtung wollen in ein Taxi. Dadurch wird das Taxifahren für alle günstiger und effizienter.

Inlandsflüge

Es ist auch möglich, einige Strecken zwischen Mexiko, Guatemala und Belize mit einem Inlandsflug zu überbrücken. Das geht schnell und somit hast du mehr Zeit vor Ort.