Südafrika Highlights

4 Must sees und 1 Geheimtipp für deine individuelle Route

Südafrika ist nicht nur wunderschön, sondern auch unglaublich vielseitig - ein Traumziel für Individualreisen. Safaris im Nationalpark, atemberaubende Landschaften und Sehenswürdigkeiten sowie faszinierende indigene Völker - aber wo anfangen, wohin reisen und wie sicherstellen, dass du während deiner Rundreise nichts verpasst? Wir haben dir die Südafrika Highlights unserer Reisespezialisten zusammengestellt - darunter ein Geheimtipp!

Blyde River Canyon: Unglaubliche Aussichten entlang der Panorama Route

Die Panorama Route ist eine der beliebtesten Strecken des Landes, denn sie verspricht - wie der Name schon sagt - atemberaubende Panoramen und ganz besondere Naturphänomene. Von verschiedenen Bergpässen aus kannst du über steile Abhänge hinab ins Flachland der Region Mpumalanga im Osten Südafrikas schauen.

Das Highlight dieser Gegend ist der Blyde River Canyon. Über 20 Kilometer lang und knapp 800 Meter tief zieht er sich durch die Landschaft - eine Aussicht, die dir garantiert die Sprache verschlagen wird.

Drei Sehenswürdigkeiten entlang des Canyons solltest du nicht verpassen:

  • God's Window: Bietet eine unglaubliche Aussicht auf die umliegenden Lowlands
  • Bourke’s Luck Potholes: Durch Strudel sind hier über die Jahrhunderte kurios geformte Felsen entstanden
  • Die 3 Rondavels: An diesem Aussichtspunkt schaust du auf 3 riesige Felsgiganten, deren Form an eine typische afrikanische Rundhütte erinnert.

Als Startpunkt für einen Besuch des Canyons (und der Panorama Route) eignen sich Hazyview oder Graskop.

Tipp: Am besten kannst du den Blyde River Canyon in den (trockenen) Wintermonaten besuchen, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass keine Regenwolken die spektakuläre Aussicht trüben.

Blyde River Canoyn
Blyde River Canyon   Potholes
Blyde River Canyon bei Graskop

Das Timbavati Private Game-Reservat (Geheimtipp!)

Eine Safari in einem Nationalpark ist ein absolutes Muss auf deiner Südafrika Route!

Jeder kennt natürlich den berühmten Krüger Nationalpark im Nordosten von Südafrika. Dieser ist mit Sicherheit auch sehr sehenswert. Da der Krüger Nationalpark aber eben sehr bekannt und damit bei Besuchern auch recht begehrt ist, musst du damit rechnen, auf viele Touristen zu treffen.

Willst du es lieber etwas ruhiger und spezieller, empfehlen wir dir einen Besuch des privaten Wildreservats Timbavati auf dem Gelände des Krüger Nationalparks. Das Reservat ist kleiner und weniger stark besucht. Selbst fahren ist hier nicht möglich, es gibt also keine Tagestouristen. Bei einer Übernachtung im (familienfreundlichen!) Camp im Park sind natürlich Safaris (Game Drives) inbegriffen! Hier werden kleine Jeeps eingesetzt (kleiner als im Krüger Nationalpark), mit denen es eher möglich ist, die Tiere aus der Nähe zu betrachten. Bei einem „Game Walk“ kannst du außerdem viel über die hiesige Tier- und Pflanzenwelt lernen!

Timbavati Game Reserve
Timbavati Game Reserve (3)
Timbavati Game Reserve (4)

Kapstadt - eine der schönsten Städte der Welt

Kapstadt - Regierungssitz von Südafrika an der Südwestküste des Landes - ist so unglaublich vielseitig, dass du allein hier Wochen verbringen könntest. Du solltest für deinen Aufenthalt in Kapstadt also am besten einige Übernachtungen während deiner Rundreise einplanen.

Kapstadt hat ein ganz eigenes, sehr positives Flair. Es gibt eine belebte Kulturszene, viele Ausgehmöglichkeiten, botanische Gärten, nahe gelegene Strände und und und...

Unsere Highlights in und um Kapstadt:

  • Der Tafelberg: Bei klarem, nicht zu windigen Wetter gibt es keinen schöneren Ort, um die Stadt zu betrachten. Du kannst mit der Seilbahn hochfahren oder selbst nach oben wandern (ca. 2 Std).
  • Die Pinguine von Boulders Beach: In Simons Town am Boulders Beach (Teil eines Nationalparks) lebt seit einigen Jahrzehnten eine riesige Pinguinkolonie.
  • Die Victoria und Alfred Waterfront (V & A): In dem restaurierten Hafenviertel kannst du wunderbar Souvenirs shoppen und ausgehen.

 

Kapstadt ist einfach ideal, um deine Rundreise durch Südafrika ausklingen zu lassen!

Kapstadt Hafen
Kapstadt Simons Town
Kapstadt Tafelberg

Lesotho - ein Abstecher in eine andere Welt

Lesotho ist eine Enklave mitten in Südafrika. Die 1000 m hohen Hochebenen von Lesotho werden von riesigen Bergen und Plateaus umgeben. Aufgrund seiner Höhenlage nennt man Lesotho auch "Das Königreich im Himmel". Während deiner Rundreise kannst du einen kleinen Abstecher machen (mit Übernachtung in einer gemütlichen, kleinen Lodge), um in eine völlig andere Welt einzutauchen. Hier herrscht ein anderer „Vibe“ als in Südafrika.

Lesotho ist eine recht unberührte Oase. Über 279 Arten warten darauf, entdeckt zu werden. Ebenso wie wunderschöne Berglandschaften und Wasserfälle, die du bei einem Ausritt oder einer Wanderung erkunden kannst - perfekt für Naturliebhaber! Aber auch Kulturinteressierte kommen voll auf ihre Kosten: Das Volk der Basotho hat sich bis heute viele seiner Traditionen bewahrt, wie z.B. die Heilmedizin. In den kleinen Dörfern findest du auch heute noch die typischen Rondavels (Rundhäuser). 

Lesotho Ausritt
Lesotho Bevlkerung
Lesotho Frau

Hermanus – auf den Spuren der Wale

Hermanus ist ein kleiner Küstenort nahe Kapstadt – auch bekannt als „Hauptstadt der Wale“. Die riesigen Meeressäuger schwimmen hier teilweise bis dicht vor die Küste, sodass du sie vom Ufer aus beobachten kannst (besonders zwischen Juli und Oktober). Alternativ kannst du auch mit dem Boot hinausfahren, um die Tiere zu beobachten. Es gibt gute Whale Watching Organisationen vor Ort mit denen wir zusammenarbeiten, bei denen das Thema Nachhaltigkeit im Fokus steht. Eine solche Tour ist ein besonderes Erlebnis: Die Wale „spielen“, springen aus dem Wasser und kommen teilweise unheimlich nah an die Boote heran. Natürlich gilt hier: Nur anschauen, nicht anfassen :)

Ein ganz besonderes Highlight für Wal-Liebhaber sind die Südkaper, die sich hier zwischen Sommer und Herbst vor der Küste tummeln.

Darüber hinaus kann man in Hermanus auch wunderbar bummeln und shoppen. Es gibt jede Menge Märkte, auf denen Bio- oder Handmade-Produkte verkauft werden.

Hermanus
Hermanus Bucht
Hermanus (2)